Hausordnung für Eltern und Besuchende

Ein friedliches Miteinander gründet auf einem rücksichtsvollen, freundlichen und höflichen Umgang zwischen Schülern, Lehrkräften, Mitarbeitern und Eltern.

Hilfsbereitschaft, Offenheit und Ehrlichkeit sowie das faire Austragen von Konflikten sind für das Zusammenleben in der Schule entscheidend.

Dafür tragen wir alle die Verantwortung.

Sollte Ihr Kind die Schule nicht besuchen können, melden sie uns das bitte bis 8.00 Uhr.

  • Wenn wir keine Informationen über den Verbleib Ihres Kindes haben, müssen wir nach ihrem Kind suchen. Dazu kann es notwendig sein, die Polizei zu informieren.
  • Das Essen ihres Kindes können wir nur bis 8.00Uhr abbestellen. Danach müssen Sie die Kosten tragen, auch wenn Ihr Kind nicht in der Schule war.

Sollte Ihr Kind krank sein, muss ab dem 4. Krankentag eine Bescheinigung des Arztes vorliegen. Bei auffällig vielen Krankentagen, kann eine Krankschreibung ab dem 1. Tag verlangt werden. Über die Anwendung dieser Regelung entscheidet die Schulleitung.

Medikamente können Ihrem Kind durch das Schulpersonal nur nach schriftlich vorliegender Vollmacht der Sorgeberechtigten und mit schriftlicher ärztlicher Dosierungsanordnung verabreicht. Medikamente sind in der Originalverpackung in der Schule abzugeben. Veränderungen von Medikationen teilen Sie uns bitte unverzüglich mit.

Bitte melden Sie uns sofort, wenn ihr Kind oder ein Familienmitglied an einer Infektionskrankheit erkrankt ist. Beim Befall mit Kopfläusen ist der Schulbesuch erst nach Vorlage eines ärztlichen Attestes wieder möglich.

Es besteht in begründeten Fällen die Möglichkeit, Ihr Kind vom Unterricht frei zu stellen. Bei Freistellungen bis zu 3 Tagen stellen sie bitte einen kurzen schriftlichen Antrag beim Klassenleiter Ihres Kindes, bei längeren Freistellungen bei der Schulleiterin.

Die Essensversorgung erfolgt durch eine externe Firma. Die Bezahlung liegt in Ihrer Verantwortlichkeit. Unsere pädagogischen Fachkräfte sammeln das Essengeld monatlich ein. Absprachen über andere Zahlungsweisen sind individuell möglich.

Wir freuen uns über Ihren Besuch. Alle Besuchende melden sich bitte unmittelbar nach Betreten unseres Schulgeländes beim Klassenteam ihres Kindes oder im Büro unserer Schule an.

Ihre Kinder sind auf dem Schulweg und in der Schule versichert. Der Schulweg liegt trotzdem in ihrer Verantwortung.

  • Bitte informieren Sie den Fahrdienst, wenn ihr Kind nicht zur Schule kommt.
  • Bitte achten Sie auf ein verkehrssicheres Fahrrad, wenn Ihr Kind damit zur Schule kommt.

Bitte üben Sie den Schulweg mit Ihrem Kind, wenn es allein zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Schule kommt.

Bitte geben Sie Ihrem Kind nur Dinge mit in die Schule, die es für den Unterricht benötigt.

  • Ihr Kind benötigt lediglich eine Federmappe, Sportsachen und Schwimmsachen. Alle übrigen Unterrichtsmittel werden von der Schule bereitgestellt.
  • Wertgegenstände wie Uhren, Handys, MP3 Player, Musikboxen…… können bei Verlust oder Beschädigung nicht ersetzt werden.

An unserer Schule besteht Handyverbot. Das Klassenteam verwahrt mitgebrachte Handys der Schüler während des gesamten Unterrichtszeit. Unter Aufsicht der Pädagogen darf das Mobiltelefon für unterrichtliche Zwecke genutzt werden.

Waffen und Gegenstände, die Andere verletzen können gehören nicht in unsere Schule.

Menschenverachtende, diskriminierendes und extremistisches Gedankengut haben an unserer Schule keinen Platz. Bitte achten Sie darauf, dass auch die Kleidung Ihres Kindes frei von entsprechenden Symbolen oder Aufdrucken ist.

Veränderungen bezüglich der Personalien, der Anschrift und der telefonischen Erreichbarkeit der Sorgeberechtigten teilen Sie uns bitte schnellstmöglich mit.

Wir bemühen uns im Interesse Ihres Kindes um eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen. Bei Problemen sprechen Sie uns bitte an. Wir laden Sie zu Gesprächen und Elternversammlungen ein, in denen wir zum Beispiel den Förderplan Ihres Kindes mit Ihnen besprechen. Bitte arbeiten Sie mit uns an der Planung und Umsetzung der Förderziele zusammen.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen

Das Team der Astrid-Lindgren-Schule Weißwasser